Schnuppertag

Um 8.30 Uhr war es dann so weit. Die Volksschulkinder
der 3. Klasse marschierten in den Kindergarten, um die
Schulanfänger/innen abzuholen. Sie übernahmen am
heutigen Tag die Betreuung der Kinder aus dem
Kindergarten.

Nach einer kurzen Führung durchs Schulhaus
ging es in die Klasse. Dort waren schon einige
Aufgaben für die Kinder vorbereitet.
Die Schüler/innen der 3. Klasse nahmen ihre
Betreuungsaufgaben sehr ernst, beobachteten
das Tun ihrer Schützlinge und leisteten Hilfe,
wenn Bedarf war.

In der großen Pause waren wieder die
Kinder aus der 3. Klasse gefragt. Jedes
Kind war für ein oder zwei Kindergartenkinder
verantwortlich.
Zuerst wurde gemütlich im Klassenzimmer gejausnet.Dann begaben sich alle in den Schulhof.Dort knüpften einige Schulanfänger/innen auch Kontakt mit den anderen Kindern.
Nach der Pause ging es mit Würfelspielen weiter.
Davon waren nicht nur unsere Gäste
begeistert.

Leider war der Tag zu kurz, und die Schulanfänger/innen
freuen sich schon auf den 1. Schultag im Herbst.