Radfahrprüfung

Acht Schüler/innen der 3. und 4. Schulstufe konnten
heuer an der Radfahrprüfung teilnehmen. Am 18. Mai
war es dann so weit und die SchülerInnen mussten
ihr Wissen theoretisch unter Beweis stellen!
Pünktlich um 10.00 Uhr waren alle Schüler/innen
startbereit, ebenso vier Streckenposten und zwei
Polizisten der Polizeistation Wies.
Vor der Prüfung wurden noch Details zur Ausstattung
des Fahrrades von der Polizistin abgefragt. Ebenso wurden
die Fahrradhelme kontrolliert. Dann ging es weiter
zum Start der Prüfungsstrecke in der Mitterstraße.
Alle Kinder haben die Prüfungen mit Bravour gemeistert
und sind nun bald im Besitz des Radfahrausweises.