Der Weg zur Expert PLUS Schule

Bereits im Jahr 2010 wurde an der VS Pölfing -Brunn
eine sogenannte „Gelenkte Freizeit“ eingeführt.
Am Nachmittag gab es neben Sport und Musik
auch einen Informatikunterricht für 8 bis10-Jährige.

Um die neuen Medien auch in den Vormittags-
unterricht zu bringen, haben alle Lehrerinnen eine
informatische Ausbildung absolviert und damit
das EPICT Zertifikat
(European Pedagogical
ICT Licence) erhalten.

2015 wurden wir für herausragende Leistungen bei
der Vermittlung von medienpädagogischen Inhalten als
IT@VS-Leuchtturmschule ausgezeichnet.

Nach dreijähriger Vorbereitungszeit erhielt die Volksschule Pölfing-Brunn im Juni 2016 das Zertifikat zur
eLSA Schule (eLearning im Schulalltag)
als 11. Volksschule österreichweit.  

Im Schuljahr 2017/18 wurden wir Expert Schule und im letzten Schuljahr wurden wir als erste Volksschule
im Bezirk Deutschlandsberg Expert+.Schule.
Die Zertifizierungsfeier für 7 Schulen in der Steiermark erfolgte im Oktober 2019 an der PH Graz,
wo Frau SR Bettina Stahl und Frau OSR Dir. Margarete Müller die Zertifizierungstafel entgegennehmen konnten.